16. Juli 2017

Audrey Carlan - "Trinity, Tödliche Liebe"

Schnell, schnell, der dritte Teil! Wie geht es weiter?
Vorsicht Spoiler!


Buch:

Audrey Carlan
Trinity; Tödliche Liebe; Band 3
Ullstein Taschenbuch; 02/2017
Preis: 12,99 Euro
Taschenbuch; 298 Seiten


Inhalt:

Gillian ist in den Fängen des Stalkers.
Was wird er mit ihr tun?
Und warum gerade er?
Wo ist Chase?
Wird er es schaffen, seine Verlobte zu befreien?
Heute sollte doch der schönste Tag ihres Lebens sein..!


Meine Meinung:

Nein, ich sage dir nicht, wer der Stalker ist. ;-)
Aber wenn du den zweite Band gelesen hast, weißt du es ja bereits selber.

Gillian ist in seiner Gewalt und in einem Kellerloch eingesperrt. Carlan lässt mich an der Verzweiflung, dem Ekel und der Sehnsucht nach Chase auf eine besondere Art teilnehmen. Ihr Schreibstil hat schon etwas besonderes. Diesmal schreibt sie nicht nur aus Gillians und Stalkersicht, sondern auch aus der Sicht von Chase. So bekam ich auch ein Gefühl für sein Innenleben. Leider habe ich doch an einigen Passagen gemerkt, dass es von einer Frau geschrieben wurde. Sie macht aus ihm wirklich einen Hero. :´-D Das schmälert das Buch aber auf keinen Fall. Im Gegenteil: so bekam ich auch seine Verzweiflung, tiefe Liebe und Willenskraft hautnah mit.

Nach der erfolgreichen Suche nach Gillian ist noch lange kein Happy End erreicht... Das Grauen nimmt kein Ende. Während Chase mit der Suche nach dem Stalker beschäftigt ist, muss Gillian wieder zu sich selbst finden.
Der Moment als Gillian sich aufrichtet und ihre Schultern strafft ist schon klasse. Wieder einmal muss sie unglaubliche Stärke beweisen. Tolle Frau, die Carlan da gezaubert hat. Aber auch ihre ganzen Freunde und Vertraute kommen nicht zu kurz. Dieser Zusammenhalt ist schon sehr beeindruckend. Jeder ihrer Freunde hat seine eigene Geschichte, die bei Carlan nicht in Vergessenheit gerät. Schön!

Nach dem ganzen Drama folgt eine traumhafte Hochzeit.
Ich fühle mich beim Lesen wie auf einer Welle. Die Hochs und Tiefs machten mich schwindlig und ganz fahrig. Ein Drama folgte auf das Nächste. Wieder waren zwei vertraute Personen in höchster Gefahr und ob sie überleben stand in den Sternen.

In diesem ganzen Chaos realisiert Gillian, dass sie schwanger sein könnte. Es zaubert mir jetzt noch ein Lächeln ins Gesicht, wie Chase sich verhält. Liebe Frauen... Sie muss tatsächlich sechs (!) Schwangerschaftstests machen, damit er sich sicher sein kann. Und die Szene als er mit ihr beim Frauenarzt ist, sprengt den Rahmen an Lachanfällen. Sehr süß und witzig!

Nun ist es Zeit für Chase, den entscheidenden Schlag auszuführen, den nun galt es nicht mehr nur Gillian, sondern auch alles in ihr zu beschützen. Mir Hilfe der Polizei und des FBI stellen sie dem Stalker eine Falle. Ob das gut geht?

Der Nachtrag der Autorin lässt auf mehr Bücher dieser Reihe hoffen und ich weiß, dass ich diese auf jeden Fall auch lesen werde.


Fazit:

Happy End? Nicht ganz, aber sehr nahe dran. Gefühlvoll nimmt die Autorin ein Tabuthema auf und zaubert einen wunderbaren Roman daraus. Von mir gibt es eine Empfehlung für jede Frau jeden Alters. Du solltest allerdings beachten, dass es in diesem Buch reichlich Erotik gibt. Also bitte nicht der zu jungen Tochter/ Nichte zum Geburtstag schenken. ;-)
Von mir gibt es auch für das letzte Buch überzeugte 5 von 5 Sternen.

*****


Weitere Informationen auf meiner Facebook-Seite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen