21. Februar 2018

Meredith Wild - "Hardline, The Hackers Series"

Silber glitzert mir Band 3 der Erotik-Reihe „Hard“ entgegen und ich muss sagen, es fiel mir nicht schwer, danach zu greifen. Auf ein freudiges Leseerlebnis! :-)


Buch:

Meredith Wild
Hardline; The Hackers Series; Band 3
Bastei Lübbe Verlag, 2016
Preis: 12,99 Euro ( Secondhand schon für 5,47 Euro)
Taschenbuch; 314 Seiten
Genre: Erotik




Inhalt:


Immer wieder gibt Blake Erica den Halt, den sie braucht. Doch ihr Glück währt nicht ewig, denn ein weiterer Angriff auf Ericas Firma bereitet ihr große Sorge.
Auch Blake wird von seiner Vergangenheit eingeholt und die beiden haben mit vielen Problemen zu kämpfen.

Als Blake dann den ultimativen Vertrauensbeweis von Erica verlangt, droht die Beziehung in die Brüche zu gehen.

Kann Erica ihm seinen dringlichsten Wunsch erfüllen?


Meine Meinung:


Das Buch begann recht angenehm, denn Alli war wieder da. Nun gab es wohl für sie und Heath auch ein Happy End. Wie schön. Überhaupt erfuhr ich in diesem Buch sehr viel über Blakes Familie. Ich lernte seine Eltern kennen und nahm an einigen Familientreffen teil, die zum größten Teil auch wirklich schön dargestellt waren.
Im Hintergrund der Geschichte spielte sich das Drama um Risa und Max ab. Sie bedrohten weiterhin Ericas Firma und natürlich wurde alles getan, um einen Bankrott abzuwenden.

Soweit so gut. Doch dann kam ich zu einer Stelle, die mich fast dazu veranlasste, das Buch beiseite zu legen: Blake hat auf einer Veranstaltung erfahren, dass James und Erica sich geküsst haben. Gepackt von grenzenloser Wut verlangt er nun etwas von Erica, das mir schier den Atem raubte. Ich war entsetzt! Nicht über Blake, denn er machte aus seiner Dominanz kein Geheimnis, sondern vielmehr über Erica, dass sie das mitmachte. Wie kann ein Mensch sich nur derart erniedrigen lassen?
Na ja, das ganze Drama zog sich über einige Kapitel hin, bis Erica dann (mal wieder) die Erkenntnis bekam, dass ein Leben ohne Blake für sie einfach unvorstellbar sei. Hier sahst du mich kopfschüttelnd über dem Buch hängen...

Der weitere Verlauf der Geschichte drehte sich dann um Vertrauen, Liebe, Sex und eine Hochzeit. Auf der Verlobungsfeier geschah etwas, was mich erneut umhaute. Diesmal aber eher vor Spannung. Das Buch bekam einen gewaltigen Aufschwung und begeistert las ich die letzten Kapitel. Letztendlich hatte mich Wild dann doch noch in ihren Fängen und ich gebe zu, ich kann es kaum erwarten, wie es weiter geht.


Fazit:


Dieser dritte Band geht mehr in die Tiefe und es geht hauptsächlich um Vertrauen, Liebe, Verrat, Intrige und natürlich ist eine Menge Erotik dabei. Ob dieser jedoch jedem gefällt, stelle ich in Frage.
Ich empfehle es Frauen, die schon Erfahrung mit SM(-Lektüre) haben, denn es ist nichts für schwache Nerven.
Ich vergebe 3 von 5 Sternen.
***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen